Karottensuppe, eine der leckersten Gemüsesuppen, die man zubereiten kann, ist auch sehr nahrhaft. Karottensuppe ist eine reichhaltige Vitamin-A-Quelle und enthält außerdem viel Kalzium, Eisen und Ballaststoffe. Sie ist auch eine gute Quelle für Beta-Karotin, Kalium, Folsäure und Thiamin. Dieses Rezept ist sehr einfach zu Hause zuzubereiten und kann mit jeder Art von Brot oder Brötchen serviert werden.

Zutaten

  • 1 große Karotte
  • 2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse geschredderter Cheddar-Käse

 

Zubereitung

Waschen und schneiden Sie die Karotten in kleine Stücke. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln und Karotten hinzufügen. Salz, Pfeffer, Kurkuma und Muskatnuss hinzugeben. Gut umrühren und etwa fünf Minuten kochen lassen. Das Mehl hinzugeben und gut umrühren. Nach und nach die Milch zugeben und ständig rühren. Etwa 10 Minuten kochen lassen. Den Käse dazugeben und gut verrühren. Den Herd ausschalten und heiß servieren.

Anstelle von Karotten können Sie auch anderes Gemüse wie Süßkartoffeln, Sellerie, Kartoffeln, Kürbis, usw. verwenden. Sie können sogar grüne Bohnen, Brokkoli, Spargel, Erbsen, Mais und Pilze in Ihre Gemüsesuppe geben. Wenn Sie Fleisch in die Suppe geben möchten, können Sie Hähnchen, Pute, Rind, Schwein, Lamm usw. in die Gemüsemischung geben. Die Wahl liegt bei Ihnen.

Wie man Gemüsesuppe zubereitet

Wenn Sie zu Hause eine Gemüsesuppe zubereiten möchten, müssen Sie alle Zutaten bereithalten. Alles, was Sie tun müssen, ist, das Gemüse zu schälen und zu schneiden. Anschließend sollten Sie es in kleine Stücke hacken. Falls Sie Gemüse aus der Dose verwenden, müssen Sie es gut abtropfen lassen, bevor Sie es in die Suppe geben.

Für die Suppe schmelzen Sie die Butter in einem Topf und geben dann die gehackten Zwiebeln und das Gemüse hinzu. Fügen Sie Salz, Pfeffer und Gewürze hinzu. Gut umrühren und etwa fünf Minuten kochen lassen. Dann das Mehl hinzugeben und gut umrühren. Nach und nach die Milch zugeben und ständig rühren, bis sie eindickt. Den Käse hinzugeben und gut umrühren. Den Herd ausschalten, den Topf abdecken und etwa fünf Minuten ziehen lassen. Heiß servieren.